Unihockey-Cupfinals

Gestern war es wieder einmal soweit. Die Cupfinals im Unihockey fanden in der Sporthalle Wankdorf statt. Es ist ein Monsteranlass über 13 Stunden und zu sehen bekamen die Sportinteressierten allerhand Kabinett-Stückchen. Ich durfte für den Verband die beiden Herrenspiele abdecken. Sowohl das Kleinfeld-Spiel, wie auch bei den Grossen war eine magistrale Spielwendung entscheidender Faktor für […]

Stress zur Blauen Stunde

Den Fotografen sollte die „Blaue Stunde“ ein Begriff sein. Sie dauert (zu meinem Ärger) weniger als eine Stunde und beschreibt die Zeit nach der Dämmerung bis zum vollständigen Einnachten. Während der blauen Stunde besitzt der tiefblaue Himmel etwa dieselbe Helligkeit wie das künstliche Licht von Gebäude- und Straßenbeleuchtungen. Dieser Umstand macht die Blaue Stunde für […]

Paris des Nordens

Riga gilt als „Paris des Nordens“. Heute morgen (vor dem Spiel Finnland gegen Schweiz, ich möchte auf dieses Spiel gar nicht gross eingehen 🙂 ) hatten wir kurz Zeit, uns ein erstes Mal in der Stadt Riga umzusehen. Der erste Eindruck ist wunderschön. Morgen ist ein spielfreier Tag – falls das Wetter mitspielt, werde ich […]

Unihockey-WM in Riga

Immer im Dezember ist es wieder soweit, ich darf mit der Nationalmannschaft an die WM. In diesem Jahr sind wieder die Herren dran und die zieht es nach Riga in Lettland. Nach einer turbulenten und langen Anreise (wir haben immer noch einen Koffer im Verlust) ging es heute morgen um 11.00 schon los. Wir sind […]

Wie fotografiert man den schwedischen Captain?

Kurz vor den Nationalmannschaftszusammenzügen kam die Anfrage, ob ich denn ein Cover schiessen könnte mit dem Captain der schwedischen Nationamlannschaft? Was nach aufregender Reise nach Stockholm tönte, führte mich letztlich statt nach Stockholm oder Göteborg nach Biglen im Emmental… 🙂 Den Unihockey Tigers in Langnau ist es nämlich gelungen, den Steuermann des aktuell weltbesten Teams […]

Emotionen

Keine andere Beschäftigung kann so starke Emotionen provozieren wie der Sport (wage ich einfach mal zu behaupten). Heute waren gleich zwei derartige Momente zu erleben. Und nein, der Sieg der Könizer gehörte eigentlich nicht dazu. Da war zum ersten mal die Ehrung für Samuel Thut. Jahrelang hütetet er das Tor der Könizer, war für ein […]

Ende der Sommerpause!

Die Sommerpause ist vorbei, nun geht es für mich wieder los. Der Auftakt konnte sich schon mal sehen lassen, ich durfte die Champions League Qualifikation von YB gegen die Borussen aus Mönchengladbach begleiten. Das Titelbild dieses Beitrags steht leider stellvertretend für den gestrigen Abend. Noch hängen die Trauben der Champions League in Bern zu hoch […]

Quoten, Quoten, Quoten

Ich habe das im letzten Post noch versprochen, die Quoten der Fernsehübertragung des Superfinals nachzuliefern. Hier sind sie also: Im letzten Jahr sah das so aus: MA bedeutet übrigens „Marktanteil“. Das heisst bei 20%, dass jeder fünfte, der vor der Glotze sass, Unihockey guckte. R-T steht für „Personen in Tausend“. Und wer jetzt Schlüsse daraus […]

Superfinal

Zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte durfte Floorball Köniz um Meisterehren kämpfen, zum ersten Mal in einem Superfinal antreten. Es war alles angerichtet zum grossen Fest. Über 7000 Zuschauer wollten das Spiel live vor Ort sehen und eine grosse Anzahl Zuschauer (die genaue Zahl werde ich im Laufe der Woche noch nachliefern) sassen zuhause vor […]